Das Wintermärchen 2015 in Landgraaf

Der Nikolaus hatte den Termin mit dem Nachwuchs der Ski-Gilde Jülich am 05.12. in Landgraaf vorgemerkt und 38 Kinder mit ihren fünf Betreuern freuten sich schon lange auf diesen Termin. Nach dem Treffen um 9:00 Uhr in Jülich wurde das Eintrittsgeld zügig durch Markus Strack und Lea eingesammelt. Der Skiexpress fuhr nach Landgraaf und nach dem Einchecken und der Versorgung mit dem nötigen Equipment ging es auf die Skipiste. Die älteren, erfahrenen Kinder, die am Skitraining teilnehmen, durften frei fahren. Spezielle Übungen für den jüngeren Nachwuchs gab es am Übungshang.

Skifahren macht hungrig, sodass in der Mittagszeit der Einkehrschwung in den Gastronomiebereich folgte. Dort war ein zünftiges Mittagessen speziell ausgerichtet auf junge, hungrige Skifahrer vorbestellt. Alle kamen satt und zufrieden zurück zum Skifahren. Einige tauschten die Ski gegen ein Snowboard und auf der Piste wurde in kleinen Gruppen der Schnee zum Schmelzen gebracht. Dann kam der große Augenblick, der Nikolaus tauchte um 16 Uhr in die Skihalle ein. Seinen Rentierschlitten hatte er vorsichtshalber draußen geparkt. Andrea Wolf hatte zur Unterstützung vom Nikolaus Süßigkeiten besorgt und es gab kleine Geschenke für alle Kinder. Doch der Nikolaus musste bald weiter, er hatte noch viele Termine, um weitere Kinder glücklich zu machen.

Ein wunderbarer Skitag ging leider viel zu schnell zu Ende. Übrigens, man hört, das Anfängermaus Maren nach ihrem Start auf dem Anfängerhügel am späten Nachmittag schon die ganze Piste mit Elan heruntergefahren ist. Dieser Erfolg trägt zur Motivation der Betreuer und Eltern bei, diese Veranstaltung im nächsten Jahr fortzuführen. Die Ski-Gilde Jülich dankt dem Nikolaus, dem Betreuerteam und natürlich den begleitenden Eltern.

Zermatt und Juliausgabe "Wir im Sport"

Zermatt und Juliausgabe "Wir im Sport"

Die Ski-Gilde Jülich informiert:

Wir freuen wir uns, das Uli Leuffer dieses Jahr wieder das Ski-Opening in Zermatt geplant hat. Die Reise findet vom 07.12. -14.12.13 statt. Wer also im Dezember Lust auf Skifahren hat, sollte nicht lange zögern und sich anmelden.. Uli freut sich auf jeden Teilnehmer. Alle Infos dazu findet ihr unter: Porgramm/Skireisen

 Der Landersportbund NRW informiert:,

Sehr geehrte Damen und Herren,

die neue „Wir im Sport“ steht unter http://www.lsb-nrw.de/lsb-nrw/aktuelles/lsb-zeitung/ zum Download zur Verfügung.Zum bequemen Durchblättern der Zeitschrift direkt am Bildschirm können Sie auch die Flash-Version nutzen.

Veranstaltung WSV

 Liebe Vereine!

 
Liebe Schneesportfreundin, lieber Schneesportfreund, spannende Wettbewerbe mit erleben, aktiv mit starten oder die Sportarten kennen lernen und die ersten „Schritte“ unter fachkundiger Anleitung erleben. Spaß haben mit Gleichgesinnten und mit feiern!
Wir laden Sie herzlichst ein, am 24./25. August 2013nach Lützel/Rothaargebirge zum SommerSkiFest.
Neben faszinierenden Ski-Inline und Rollski - (Einzel-)Wettbewerben, verspricht derHöhepunkt der Veranstaltung, nämlich die Welt-Premiere* der Zwei-Team-Pendelstaffel„Auf‘i Rollski und ab‘i Ski-Inline“, viel Spannung.
Ab Samstagmittag gibt es Schnupper- und Kennenlernangebote:Nordic Blading, Nordic Cross-Skater (Skike) und Nordic Walking (Danke an LEKI) mit dem wsv-Lehrteam.Nachmittags: Kennenlernangebote Skitty-Parcours zum Schnuppern, Skiroller (Rollski) und Grasski (Skike,Grasski, Skiroller, LEKI Stöcke sind begrenzt vorhanden).Skischuhe, Inliner, Handschuhe, Helm und Schutzausrüstung bitte mitbringen). 
… und anschließend feiern wir.Mehr Informationen auf unserer Homepage: http://www.wsv-ski.de/termine/termine/datum/2013/08/24/das-top-event-2013-der-sommersportarten-im-wsv/
Wir freuen uns auf Ihr Kommen. Geben Sie die Information bitte in Ihrem Verein weiter!

 

 

 

 

 

Das Sommer-Programm der Ski-Gilde geht weiter.

Im September (13.09.-15.09.) treffen wir uns in Bollendorf. 3 Tage wandern rund um Bollendorf geben uns die Gelegenheit, die Schönheit der Landschaft und der Region kennenzulernen. Anmeldeschluss 10.07.13. Weitere Infos gibt es hier.

Am 14.07.13 radeln wir rund um den Tagebau Inden und besuchen den Indemann. Weitere Infos gibt es hier.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok